9.5.20

Liebe Leute, willkommen in einer neuen Dimension!

Wir sind auf einmal in einem Paralleluniversum mit einer weltweiten Pandemie gelandet. Da hilft nur eins: die Ruhe bewahren! (ausser die bekannten Massnahmen natürlich, die ich hier nicht wiederholen muss)
Auf einmal fallen in der Welt da draussen öffentliche kulturelle Veranstaltungen weg...(eine Katastrophe für selbständige Kunstschaffende...)Vorerst zumindest. Auf einmal wird das Internet noch wichtiger, als es sowieso schon war.
Ich freue mich, dass ich eingeladen wurde einen kleinen Beitrag zur Kunstroute Ehrenfeld in Köln zu leisten, die dieses Jahr vom 8-10 Mai 2020 online stattfinden wird.
Am Sonntag den zehnten Mai wird Göttin Gala irgendwann ab 17h15 dort erscheinen.


(Das Foto ist ein Screenshot von einem Screenshot von einem kleinen Video, das Gisbert Schürig​ im Jahr 2011 von mir und meinem geliebten Schrottschlagzeug gemacht hat.)

Schaut einfach mal vorbei!

Keine Kommentare:

Kommentar posten