2.4.14

   Liebe Besucher

in letzter Zeit scheint nicht viel passiert zu sein mit Göttin Gala. Das hat seinen schönen Grund: ich habe ein neues Projekt in das ich sehr viel Herzblut hinein gebe. Im August letzten Jahres fragte mich der Düsseldorfer Bassist Bernd Renn, ob ich für seine Planetenmusik die Texte schreiben und singen möchte.
Das hat mich sehr gefreut, denn die Musik ist sooo schön und Bernd Renn so ein guter Musiker! Mittlerweile hat das Projekt einen Namen: "Die E1nste1ns"
Am Bass Bernd Renn, am Schlagzeug Gero Sprafke, am Vibrafon Konrad Schilling, am Plattenteller DJ Heli und Göttin Gala am Gesang ;-)





Wir haben schon einiges geprobt und am 5.Juli werden wir unser erstes Konzert geben in der Reihe "instant music club" im Kunsthaus Rhenania in Köln, Bayenstr.28


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen